Richtiges Einheizen
Um mit Holz eine effiziente und umweltfreundliche Verbrennung zu garantieren, ist es wichtig auf das richtige Einheizen zu achten. Die berechnete Holzmenge wird in den Feuerraum geschichtet und dann im oberen Drittel des Holzstapels angezündet. Dadurch werden die freiwerdenden Gase, die nach oben entweichen, verbrannt und thermisch zersetzt. So gelangen sie unschädlich durch den Rauchfang ins Freie. Einheizen Fotoreihe >

Am besten geeignet ist naturbelassenes, luftgetrocknetes Holz, das höchstens 20% Wasser enthält. Diesen Effekt erreicht Holz nach etwa zweijähriger, regengeschützter Lagerung im Freien.

 
 
KONTAKT
ÜBER UNS
TECHNIK